Mitarbeit

Ein Amt für Freiwillige

Wir erwarten…

Lebenserfahrung und eine gewisse persönliche Reife, da Sie mit den unterschiedlichsten Themen und Menschen in Kontakt kommen. Sie dürfen

  • sich einlassen auf unbekannte Welten
  • eigene Grenzen kennenlernen und schützen
  • sich in Aus- und Weiterbildung weiterentwickeln
  • flexibel sein, was Menschen, Themen und Ihr Zeitmanagement betrifft.

Sie verpflichten sich für:

  • eine spezielle Ausbildung (ca. 200 Stunden)

anschließend

  • regelmäßige Tag- und Nachtdienste
  • regelmäßige Supervisions-Gruppen
  • weiterführende thematische Fortbildungen
  • Verschwiegenheit und Diskretion.

Detailliert nachzulesen in:

Informationsheft zur ehrenamtlichen Mitarbeit

Die ehrenamtliche Mitarbeit in der TelefonSeelsorge Hamm ist das Richtige für Sie? Bitte füllen Sie den Bewerber/-innen – Bogen aus und senden ihn an die

TelefonSeelsorge Hamm, Postfach 25 44, 59015 Hamm.

Anmeldebogen

Wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf und laden Sie zum Gespräch ein. Alles Weitere besprechen wir persönlich.

Cookie-Einstellung

Unsere Webseite benutzt Cookies und externe Inhalte wie z. B. Google Maps. Bitte treffen Sie eine Auswahl für die Behandlung von Cookies und Inhalten von Drittanbietern.

Hier finden Sie nähere Infos zu den Optionen.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies und Inhalte zulassen:
    z. B. Tracking- und Analyse-Cookies, Google Maps.
  • Cookies & externe Inhalte blockieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Externe Inhalte werden nicht geladen.

Im Datenschutzerklärung können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Zurück